Sauerstoff ist Leben!

Willkommen bei Oxyven

Oxyven – Unser Unternehmen

Die Oxyven-Geräte Dr. H.S. Regelsberger GmbH & Co. KG wurde 1975 gegründet. Dr. med. Regelsberger (Neurologe/Neurochirurg aus Detmold) hatte zu dieser Zeit intensiv die intravenöse Applikation von geringen Mengen Sauerstoff erforscht und dessen therapeutische Wirkung festgestellt. So entstand sein Wunsch, diese Applikation mittels eines hochwertigen medizinischen Gerätes standardisiert durchführen zu können. Seitdem werden von uns medizinische Geräte entwickelt und hergestellt, welche sicher und exakt Sauerstoff in die Vene applizieren können.

Durch weiterführende Entwicklungstätigkeiten wurde die Anwendung im Laufe der Jahre sicherheitstechnisch immer

hochwertiger, sodass ein Sauerstoff-Applikationsgerät zur Verfügung steht, das zur dosisabhängigen und druck- und durchflusskontrollierten intravenösen Sauerstoffinsufflation in der Medizin bestens geeignet ist. Eine optimale Betreuung unserer Kunden mit der Unterstützung bei der praktischen Anwendung des Gas-Applikationsgerätes in der Praxis ist für uns von besonderer Bedeutung. Sie erhalten eine ausführliche Einweisung in Ihrer Praxis.

Die von Dr. med. Regelsberger so begründete Therapie wird nach Angaben der Internationalen Gesellschaft für Oxyvenierungstherapie e.V. (www.oxyvenierung.com) von über 1000 Therapeuten durchgeführt.

Applimed O² 1000

Die Intravenöse Sauerstoff-Applikation

Über die Indikationen und Details zu der von Dr. med. H. S. Regelsberger in über 30 jähriger Forschungsarbeit entwickelten Therapiemethode – Intravenöse Sauerstoff-Applikation

informieren Sie sich bitte über die einschlägigen Richtlinien, Foren oder über die Internationale Gesellschaft für Oxyvenierungstherapie e.V.
www.oxyvenierung.com

Das Applimed-O2 1000 steuert exakt und zuverlässig die Applikation von medizinischem Sauerstoff auf intravenösem Wege in einer Dosierung von 1 bis 2 ml/min. Der Sauerstoff ist ein wichtiger Baustein in der komplementären Medizin.

Sauerstoff führt zur verstärkten Bildung des durchblutungs­fördernden und antithrombotischen Hormons Prostacyclin, welches im Lungenendothel gebildet wird. Es kommt zu einer starken Gefäßerweiterung im gesamten Körper (durchschnittliche Erhöhung des Prostacyclins um mehr als 800 %; Arbeit aus der Medizinischen Hochschule Hannover, Prof. Frölich).

Durch die Applikation von Sauerstoff kommt es zu einer Eosinophilie. Die eosinophilen Granulozyten sind mit der Sauerstoffgabe in der Lage, die 15-Lipoxygenase-1 aus der Arachidonsäurekaskade zu bilden, wodurch die Leukotriensynthese blockiert wird. Die antientzündliche Wirkung wurde durch eine Arbeit aus der Charité Berlin, Prof. Kühn bestätigt. Weiterführende Literatur hierzu können Sie direkt bei uns anfordern: Kontakt.

Messen und Seminare 2017

Januar 2017

13.01. - 14.01.
NieCo 2017
5. Niederrhein-Congress für Komplementärmedizin
Programm (PDF)


März 2017

04.03.
Zertifizierungskurs für Oxyvenierung
Mehr Sicherheit durch ein besseres Verständnis
Anmeldung (PDF)


Mai 2017

13.05. - 14.05.
Jetzt vormerken!
Internationale Gesellschaft für Oxyvenierung e.V.
in Kassel/Ramada Hotel
Programm folgt noch!


Kontakt

Benötigen Sie weitere Informationen zu unserer Sauerstoff-Applikation und zur Oxyvenierungstherapie nach Dr. med. Regelsberger? – Dann hinterlassen Sie uns Ihre Nachricht; wir helfen Ihnen gern weiter.

Oxyven-Geräte
Dr. med. H.S. Regelsberger GmbH & Co. KG

Brookstr. 31 A
D-49811 Lingen

Telefon: 0591 / 901 108-0
Telefax: 0591 / 901 108-20

E-Mail: info@oxyven.de

* Pflichtfelder